Wieder da

D für den Tag , an dem man rausfindet, dass das Leben einfach manchmal Steine in deinen Weg wirft, auch wenn sich herausstellt, dass diese Steine nicht unüberwindbar sind. Ok , das hat jetzt nichts mit dem Thema was Frauen an Männern hassen zu tun- aber dieses Thema muss nun für ein Weile ruhen. Anyway- das Leben ist manchmal so schön und dann wieder so fies. Ich habe den ersten Scheck für mein Buch gekriegt von Amazon- das ist schön. Leider kann ich mir immer noch keinen Lektor davon leisten- das ist nicht schön. Das Wetter in Neuseeland ist für Winter wirklich hervorragend – schön – deutscher Pessimismus angeschlossen: Bleibt das so? Eher nicht. Ich studiere immer noch- ja und das ist hervorragend, weil ich ja mein Studium schmeißen wollte (Kunst) und mich überwunden habe, weiter zu machen. Shit- ich muss mal endlich Geld verdienen. Wann ist das Leben wirklich hart? Muss man eine Liste machen und die guten gegen die schlechten Sachen im Leben abrechnen? Nein? Hmm, vielleicht muss man sich einfach nur auf die positiven Sachen fixieren um positive Sachen zu erleben? Ich habe heute gelesen, das ich nun in nem Alter bin, an dem ich an meiner inneren Weisheit arbeiten soll. Dann mach ich das mal. Also wie meine Oma immer gesagt hat: Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird- in dem Sinne: Ich glaube immer noch und höre nicht auf zu glauben, das Liebe dich durch alle miesen Situationen in deinem Leben bringt.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s