Was können Frauen an Männern nicht ausstehen?

Das war schon immer eine Frage, die mich beschäftigt hat. Ich habe dazu meine Recherchen angestellt und Frauen jeden Alters befragt. Und nun habe ich eine Liste angefangen, in der ich diese Punkte festhalten will. Es ist euch natürlich freigestellt mir eure Wünsche für diese Liste zuzusenden. Die Liste ist nicht repräsentativ, sondern nur eine unwillkürlich zusammengestellte Sammlung an Meinungen mir bekannter und unbekannter Personen, die ich im Laufe meiner Recherchen dazu befragt habe ( nicht zu verwechseln mit meiner eigenen Meinung ).

Also starten wir. Der Einfachheit halber habe ich die Punkte in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt:

Heutiger Buchstabe das

A

  1. Angeben : Es ist nicht frustrierender als ein Mann der einem beim Date durchgehend erzählt was für ein toller Hecht er ist.
  2. Abhängigkeit: Ja, das soll es geben- Männer die ihren Gemütszustand total abhängig von einer Frau machen. Die nichts selber entscheiden können, sich gerne in der Rolle eines Kindes sehen und die Frau als Mutterersatz.
  3. Abschiedsszenen: Wenn der Mann oder die Frau aus welchem Grund auch immer verreisen muss und der Abschied völlig emotionslos ausfällt, weil der Mann ja seine Gefühle nicht zeigen will/ kann.
  4. Abschätzen: Das Abschätzen der Attribute einer Frau – oft unterstrichen durch laute Äußerungen – hauptsächlich wenn Männer in einer Gruppe zusammen sind.
  5. Ausweichen: Das Ausweichen in einer Diskussion, wenn es zu schwierig wird. Wird häufig kombiniert mit Anschuldigungen, beleidigt sein oder dem Verlassen des Zimmers, dem Auflegen des Hörers oder dem Abbruch eines Chats.
  6. Anschnallen: Warum müssen viele Männer sich erst anschnallen, wenn das Auto schon in Bewegung ist? Geht das nicht vorher? Wäre doch viel einfacher als während des Lenkens nach dem Gurt zu greifen, in den zweiten zu schalten und den Blick auf der Straße zu behalten.
  7. Abwesenheit: Während Frau von ihren Erlebnissen berichtet haben einige Männer die Angewohnheit nur äußerlich anwesend zu sein. Aber Frau ist ja nicht doof, meine Herren. Als Unterpunkt in dieser Sparte wurde auch die Abwesenheit bei wichtigen Terminen beanstandet: Elternabende, Aktivitäten in der Schule, Schwimmkurse/ Kinderturnen, Fahrten zu diversen Aktivitäten der Kinder, Schulausflüge, Kinderarzttermine, Hausaufgaben Überwachung usw.
  8. Arbeitswut: Die immer kürzer werdende Zeit mit der Liebsten gerechtfertigt mit finanziellen Gegebenheiten die zu erfüllen sind, die allerdings nie da waren, bevor man mehr Geld hatte um mehr auszugeben.
  9. Aggressionen: Vor allem verbaler Natur. Die Hilflosigkeit die daraus zwangsläufig entsteht, weil die Situation selten zu verbessern ist.
  10. Ausreden: Ehrlichkeit ist eine hochgeschätzte Charaktereigenschaft nach der Frauen ihre Partner wählen ( Ausreden vermitteln das Gefühl das der Partner einem nicht vertraut und lieber irgendetwas erzählt, nur um seine Ruhe zu haben) .
  11. Achselhaare: Nun hier sind die Meinungen verschieden. Einige befragte Frauen stehen auf dem Standpunkt Achselhaare und schlimmer Achsellhaare in Verbindung mit Schweiß seien das scheußlichste überhaupt und bevorzugen Männer mit rasierter Achselhöhle. Ein anderer Prozentsatz empfindet Achselhaare als den Inbegriff der Männlichkeit vor allem in Verbindung mit Haaren auf der Brust.
  12. Alkohol: Wenn er im Übermaß genossen wird und nicht zu vergessen die Alkoholfahne.
  13. Anmachsprüche: Die dämlich sind und wohlmöglich noch von einer Website abgekupfert wurden. Besonders hervorzuheben: Ist dein Vater ein Dieb? Denn er hat die Sterne vom Himmel gestohlen und sie in deine Augen getan. Oder auch: Heute habe ich einen Anruf aus dem Himmel bekommen. Sie vermissen dort einen Engel …Keine Angst ich habe dich nicht verraten. Gähnnnnnnnnnnnnn!
  14. Autobesessenheit: Wenn er ständig über sein Auto redet oder das Auto was er gerne hätte, sich immerzu um seinen Liebling kümmert, der Autostaubsauger überhaupt der einzige Staubsauger ist, den er jemals anfasst, mit einer Hingabe jeden Samstag sein Auto poliert, dich zu Automessen schleppt und in seiner Freizeit vor dem Fernseher Autorennen verfolgt, anstatt seine Zeit mit dir zu verbringen.
  15. Ahnungslosigkeit: Die komplette Ahnungslosigkeit, wenn es um die Gefühle und Gedanken einer Frau geht.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s