Die Welt ist eine Pusteblume

Wie mein Oma immer gesagt hat: Wenn du denkst es geht nicht mehr kommt von irgendwo ein Lichtlein her. Da hatte sie nicht Unrecht, wie ich immer wieder feststelle.

Vielleicht sollte ich mal ein Buch über mein Leben schreiben – das wäre dann  wenigstens mal nicht unrealistisch und echt authentisch, Ich konnte darüber schreiben, wie mich das Leben beschissen (oder war ich es doch selber?) hat oder auch warum ich mich nicht gewehrt habe. Denn wie ich immer wieder feststelle: Das Leben ist wie eine Pusteblume und nicht wie eine Distel. Kommt immer alles auf den Standpunkt an, den man im Leben vertreten will.

Ich glaube an die Liebe, denn ohne Liebe ist die Welt ein Nichts. Ohne Liebe gebe es nicht einmal den Funken von Anstand, der Menschen dazu bringt ihr eigenes Geld an Menschen zu geben, die nichts haben. Ohne Liebe kann man nicht existieren.

Ich will das Gute im Menschen sehen, weil ich gut sein will. Und wenn das weltfremd ist, ist es mir egal.

Ich rufe euch alle auf: Egal was das Leben euch antut oder ihr euch selbst- die Welt ist eine Pusteblume und du weißt nie ob du es schaffst alle Samen wegzupusten und trotzdem kannst du lächeln, weil du es zumindest versucht hast.

Mein Lieblingsfilm im Bezug auf dieses Thema: http://youtu.be/GS4AjOpytKU

 Ziemlich krass, ich weiß, aber ich denke immer wieder: So sollte man das Leben sehen – als großes Spiel, in dem es weder Gewinner noch Verlierer gibt. Denn wir habe alle eins gemeinsam- arm oder reich, glücklich oder unglücklich, Verlierer der Gewinner – wir sind alle sterblich. Wie war das noch mit 2012? In dem Sinne: Genießt jeden Tag  und lasst ihn unsterblich werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s