Gibt es Tage an denen ihr total müde seid? Ja ? Da seid ihr nicht alleine

Heute ist so ein Tag für mich. Das Wetter ist Mist- jedenfalls aus der momentanen depressiven Sichtweise heraus betrachtet (normalerweise würde Regen mich nicht schocken, denn ich würde eine Decke nehmen mich einkuscheln auf dem Sofa und ein Buch lesen). Du hast das Gefühl keiner versteht dich, nicht einmal der Mann mit dem du seit fast 25 Jahren verheiratet bist… Rechnungen kommen rein, von denen du zwar gewusst hast, dass sie kommen werden , aber du hattest sie gerade erfolgreich verdrängt, um dir mal nen Tag Ruhe im Kopf zu gönnen. Na ja, eben ein Tag, an dem du dich fühlst, als wenn deinem Körper von irgendeiner übernatürlichen Kraft absolute Ruhe verordnet wird. Nun kannst du dich dem hingeben und weinen, leiden und über dein Leben jammern. Und glaubt mir, das habe ich alles schon zur Genüge getan. Oder du kannst folgendes tun: Geh auf You Tube und zieh dir all die Sachen rein, die dich aufheitern. Ich bin da echt flexibel. Zuerst versuche ich es mit Bandits, dem Film mit Katja Riemann. Ich höre: If I were god. Das ist schon mal nicht schlecht. Also, was würdest du tun, wenn du Gott wärst? Dann steigere ich mich zu Marius Mueller Westernhagens: Johnny Walker ( nur wegen dem Spassfaktor ) über die Toten Hosen mit eisgekühlter Bommerlunder bis hin zu Männer sind Schweine von den Ärzten ( und an dieser Stelle geht es mir schon besser, denn ich kann den Ärzten da zustimmen, weil ich es eben so will). Dann gehe ich von Louis Armstrong und Velma Middeltons: Baby it’s cold outside über zu Sister Act: Die Stelle im Film, wo sie das erste Mal als Chor Gospelmaessig in der Kirche singen. Und als krönenden Abschluss: The Ukulele Orchestra of Great Britain. Also wenn ich bis dahin noch nicht gut drauf bin, dann spätestens jetzt. Ihre Darbietung von Smells like Teen Spirit, Fly me to the Moon und Teenage Dirtbag usw. bringt mich zum Lachen und die Welt sieht dann schon mal ganz anders aus. Meist endet das damit, dass ich die halbe Nacht auf You Tube bin und alles anhöre, was ich jemals geliebt habe und fast  vergessen hatte (Queen, The Who, usw. und so fort). Jeglicher Liebeskummer, der sich auch nach fast 25 Jahren Ehe noch genauso blöd anfühlt, ist vergessen- das Leben macht wieder einen Sinn … auch wenn es nur sagt: Don’t worry, be happy. In dem Sinne: Ich wünsche euch allen da draußen einen schönen Tag oder eine erholsame Nacht. Man spricht sich morgen wieder.

http://youtu.be/33n4OYii14ound http://www.youtube.com/watch?v=Fw8ZDwdyHJQ und http://youtu.be/2KZjnFZvCNc Kann mich mal wieder nicht stoppen und der Tag sieht nun viel besser aus – trotz Regen http://youtu.be/nW0ACEOEq6w

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s